Сайт учителя
немецкого языка

Видео

Главная » Видео » Музыка

Mama (Ana Ahabak) in Gebärdensprache / Sign Language (Syrien-Krieg / Flüchtlinge / Refugees)

00:06:21
Просмотры: 2 Добавил: m_mushkina m_mushkina 
Описание материала:

(English translation below)

Im Schuljahr 2016/17 habe ich in der damaligen Klasse 8/9g (Gehörlose) Musik unterrichtet.

Es war naheliegend, Musik und Gebärdensprache zu verbinden und das Ergebnis in ein Video umzusetzen. Daraus ist dieses tolle Video entstanden. Es greift ein hochpolitisches Thema auf, welches nach wie vor aktuell ist, die Gesellschaft aufwühlt und leider auch teilweise spaltet. Daher war es den Schülern ein Wunsch, Stellung zu diesem Thema zu nehmen und durch die gebärdensprachliche Umsetzung aus einer anderen Perspektive Aufmerksamkeit darauf zu lenken.

Die Meinungen, die die Schüler am Ende des Videos äußern, sind ausschließlich ihre eigene Meinungen und wurden weder vorgegeben noch vorgesagt.

Ursprünglich wurde das Lied „Mama (Ana Ahabak)“ von Christina Stürmer im Rahmen des Irak-Kriegs 2003 veröffentlicht. Unserer Meinung nach ließ es sich auf den aktuellen Syrien-Krieg übertragen und damit verbinden. Wir danken Universal Music sowie Christina Stürmer für die erteilte Lizenz, das Lied für unser Projekt nutzen und verbreiten zu dürfen!

Danke auch an Doreen, Nihal, Nina, Roman, Rüeda, Thurka und Walter für das gemeinsame Projekt.

Wer sich am Ende des Videos zur Spende aufgerufen fühlt, findet auch hier die Daten (fürs leichtere Copy & Paste) :
Name: Aktion Deutschland Hilft
IBAN: DE62 3702 0500 0000 1020 30
BIC: BFSWDE33XXX
Betreff: Flüchtlinge Syrien

English translation:
In 2016/17 I was the music teacher in a class for Deafs (in year 8/9).

We wanted to connect music and sign language and show the results in this awesome video. Its content is very political, actual, churning and sadly dividing.

The pupils wanted to show their opinion and give you a new perspective by signing this song.
The opinions at the end of the video are the personal pupils opinions. I didn’t instruct them what to say.

The song was made during the Iraq-conflict in 2003, but in our opinion it also fits to the war in Syria. Our thanks go to Universal music and Christina Stürmer, who allowed us to use the song and spread this video.

My personal thanks also go to Doreen, Nihal, Roman, Rüeda, Thurka and Walter.

Who wants to make a donation, here you are:
Name: Aktion Deutschland Hilft
IBAN: DE62 3702 0500 0000 1020 30
BIC: BFSWDE33XXX
Betreff: Refugees Syria

Язык: Русский
Длительность материала: 00:06:21
Автор: Jahan Daschty
Всего комментариев: 0
avatar